Die Riehler Interessengemeinschaft e.V. - RIG stellt sich vor und informiert.
Die Riehler Interessengemeinschaft e.V. - RIG stellt sich vor und informiert.

Vorläufer der RIG 1927 *

Verein zur Wahrung der Belange von Köln Riehl

Saal des Café Bade

Schon sehr früh gab es in Riehl eine Interessengemeinschaft, die sich für die Belange des Stadtteils einsetzten. So trafen sich im Café Bade, Stammheimer Straße  9, nicht nur Ausflügler.  Hier tagte auch regelmäßig ab 1927 der „Verein zur Wahrung der Belange von Köln Riehl“ zu seinen Versammlungen, um die in Riehl anstehenden Fragen zu erörtern. Man kann also mit Recht sagen, das war der Vorläufer der heutigen „Riehler Interessen-gemeinschaft (RIG)“.

* Quelle: Joachim Brokmeier - Bild 719: Saal des Café Bade - www.joachim.brokmeier.de

Machen Sie mit - unterstützen Sie die RIG - stärken Sie die Gemeinschaft

Bezirksbürgermeisterin zu Gast in Riehl
In Riehl ist vieles in Ordnung, aber trotzdem kein Veedel der Glückseligen.

Corona-Maßnahmen und Hilfen für den Einzelhandel

hier geht es zur Corona-Seite ...

Corona-Schutzverordnung

ab 11.01.2021

Riehler Geschichte(n) im Internet
Stadtteilhistoriker Joachim Brokmeier mit eigener Website.

Wie wird das Wetter in Riehl?

hier klicken ...

Impressum               Mitglieder-Login
 

Datenschutz Web      Datenschutz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Riehler Interessengemeinschaft e.V. - RIG