Die Riehler Interessengemeinschaft e.V. - RIG stellt sich vor und informiert.
Die Riehler Interessengemeinschaft e.V. - RIG stellt sich vor und informiert.

Riehler Stadtteilkonferenz

Die Riehler Stadtteilkonferenz ist ein drei- bis viermal jährlich tagendes Gremium, das sich aus Vertretern von Politik, Verwaltung, Polizei, Ordnungsamt, Institutionen und Einrichtungen aus dem Stadtteil zusammensetzt. Die Stadtteilkonferenz ist kein Beschlussgremium. Sie dient zum Austausch der Teilnehmer untereinander. Hier werden zudem aktuelle, den Stadtteil betreffende Themen diskutiert.

 

Ziel der Stadtteilkonferenz ist es, Probleme und Aufgaben ins öffentliche Bewusstsein zu rücken sowie sich in Aktionen, Veranstaltungen und Maßnahmen auszutauschen und abzustimmen. Dabei steht im Vordergrund, Stimmung und Klima im Stadtteil wirklichkeitsgetreu abzubilden und den Stadtteil zu stärken.

 

Die Riehler Stadtteilkonferenz ist eine von der Stadt Köln initiierte Einrichtung. Das Bezirksamt Köln-Nippes hat die Organisation, Ausrichtung und Leitung der Stadtteilkonferenz der Riehler Interessengemeinschaft (RIG) übertragen.

 

Die Stadtteilkonferenz ist auf die geladenen Teilnehmer beschränkt, Zuhörer sind gestattet.

Nächste Riehler Stadtteilkonferenz:


Dienstag, 17.10.2017, 18.30 Uhr
Ort: SBK, Bauernstube im Seniorentreff

 

Themen, Anregungen oder Beschwerden, die auf der Stadtteilkonferenz besprochen werden sollen, nimmt der Vorstand gerne entgegen.

Machen Sie mit - unterstützen Sie die RIG - stärken Sie die Gemeinschaft

Tobmbola-Losgewinne vom
Riehler Sommerfest

0893

0188

0572

können, nur unter Vorlage des Loses, abgeholt werden bei:

Salon Der Schnitt

Hittorfstr. 8

(Öffnungszeiten beachten ...)

Weiberfastnacht ab 2020 ohne die RIG

Wie wird das Wetter in Riehl?

hier klicken ...

Impressum               Mitglieder-Login
 

Datenschutz Web      Datenschutz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Riehler Interessengemeinschaft e.V. - RIG